*
Menu
HOME HOME
NEUBAU NEUBAU
SANIERUNG SANIERUNG
SPEZIAL SPEZIAL
KONTAKT KONTAKT
LINKS LINKS
ANFAHRT ANFAHRT
IMPRESSUM IMPRESSUM
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Abdichtung Neubau:

Für die Abdichtung von Arbeits- und Dehnfugen im Stahlbetonbau, werden verschiedenste Abdichtungssysteme genutzt. Für die folgenden Systeme können wir ihnen komplette Leistungen für den Einbau anbieten.

Verpreßschlauch für die Arbeitsfugenabdichtung
Der Verpreßschlauch dient zur sicheren, einfachen und schnellen Abdichtung von horizontalen und vertikalen Betonarbeitsfugen. Aufgrund seiner Vorteile gegenüber anderen Abdichtungssystemen wird der Verpressschlauch seit vielen Jahren von Architekten, Bauherren und Baufirmen geschätzt.
Von uns wird das mehrfach geprüfte System „Intec“ der Firma Max Frank GmbH & Co. KG eingesetzt.

 

In der Arbeitsfuge Sohle / Wand verlegter Verpreßschlauch, gut zu erkennen die auf der Innenschalung genagelten Nagelpacker

Fugenband für die Arbeits- und Dehnfugenabdichtung
Kunststoff-Fugenbänder aus Weich-PVC, Nitriflex oder Elastomer, werden zur sichern Abdichtung von Arbeits- und Dehnfugen im Betonbau eingesetzt. Eine Besonderheit sind Fugenband-Klemmkonstruktionen für den Anschluss neuer Bauteile an den Bestand.

  

    

Montage einer Fugenband-Klemmkonstruktion für die Abdichtung einer Dehnfuge zwischen Alt- und Neubau
 
Fugenbleche
Das FraDiflex Fugenblech ist mit einer einseitigen Spezialbeschichtung versehen und dichtet Arbeitsfugen temperaturunabhängig erfolgreich bis 5 bar Wasserdruck ab. Ein aussparen der Bewehrung oder eine Aufkantung ist aufgrund der geringen Einbindetiefe nicht erforderlich. Speziell für den Einsatz in Elementwände (Drei-Schicht-Wände) gibt es Sollriss-Elemente, für die sichere Abdichtung von Elementwandfugen.

FraDiflex Fugenblech auf der Bewehrung zur Abdichtung der Arbeitsfuge Sohle / Wand montiert

 
KMB-Dickbeschichtung
Für die sichere Abdichtung von Kellermauerwerk bieten wir auch die Ausführung einer kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtung nach DIN 18195Teil 4-6 an. Die Beschichtung überbrückt sicher und druckwasserdicht Untergrundrisse. Das von uns verwendete Produkt ist auch radondicht.
Die Beschichtung wird im Neubau, sowie bei der Sanierung eingesetzt.
 

Sanierung einer Kellerabdichtung mit KMB-Dickbeschichtung

Fertige Dickbeschichtung

Kunststoff-Abdichtungsbahnen aus EPDM-Folie für die Abdichtung von Arbeits- und Dehnfugen
Die Einsatzmöglichkeiten von Kunststoff-Abdichtungsbahnen aus EPDM-Folie sind sehr vielfältig. Neben der Abdichtung von Arbeits- und Dehnfugen im Stahlbetonbau, können Sie auch für die Sockelabdichtung von Mauerwerk und die Abdichtung von Betonfertigteilen verwendet werden.

Abdichtung einer Dehnfuge zwischen Tiefgaragendecke und Gebaude, inkl. Abdichtung des Mauerwerkes

Vor dem Anfüllen wird die Abdichtung mit Hartschaumdämmung und Wurzelschutzbahn abgedeckt

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail